Members Login
login
ERCOFTAC TechnologietagSüd- und Norddeutschland

ERCOFTAC Technologietag
Süd- und Norddeutschland

 

    Erlangen

    Freitag 11. Oktober 2013

    Universität Erlangen-Nürnberg

    K2, Vorlesungsraum

    Cauerstr. 4

    91058 Erlangen

    Die ERCOFTAC (European Research Community on Flow, Turbulence and Combustion) Pilot Centre Süd- und Norddeutschland führen gemeinsam am Freitag, den 11. Oktober 2013 den achten ERCOFTAC-Technologietag durch. Im Rahmen der Veranstaltung warden Mitglieder der beiden PCs zu Schwerpunkten ihrer Arbeiten vortragen.
    Die Themen reichen dabei von reiner Strömungsmechanik und Turbulenzforschung über Strömungen mit Verbrennung, Strömungsakustik bis zur Anwendung von modernen Strömungsmessverfahren.
    Die Vortragenden sind Experten ihres Fachgebiets, die seit vielen Jahren Beiträge auf
    internationalem Niveau veröffentlichen. Ziel der Veranstaltung ist es, den Informationsaustausch zwischen den Mitgliedern der Institutionen zu verbessern sowie industrielle Interessenten über technisch/wissenschaftliche Entwicklungen und Innovationen im Bereich Strömungsmechanik/Thermodynamik zu informieren.
    Insbesondere der enge Kontakt zwischen Forschung und Industrie ist eine wesentliche Basis für den Technologiestandort Deutschland.
    Der Technologietag wird in diesem Jahr zum achten Mal durchgeführt. In den letzten Jahren fand die Veranstaltung mit ca. 100 Teilnehmern immer eine sehr gute Resonanz.
    Insbesondere für Firmen bietet die Veranstaltung eine Möglichkeit, sich schnell über Aktivitäten im Bereich Strömungsmechanik/Turbulenz und Verbrennung in Deutschland zu informieren.
    Der Technologietag wird in diesem Jahr an der Universität Erlangen-Nürnberg durchgeführt.
    Die Vorträge werden in deutscher bzw. englischer Sprache gehalten.
    Die Teilnahmegebühr beträgt 150,- Euro (75,- Euro für ERCOFTAC Mitglieder). Darin sind Kaffeepausen und ein Mittagessen enthalten. Um die Zahl der Essen zu planen, ist es dringend erforderlich, dass sich Teilnehmer/Vortragende per E-Mail bis zum 1. Oktober 2013 anmelden. Eventuelle Überschüsse der Veranstaltung werden einer Initiative des Pilot Centre Süddeutschland mit dem Titel „Young ERCOFTAC“ zur Verfügung gestellt.

    Informationen zu ERCOFTAC finden Sie unter: